Liquiditätsvorteil durch Fiskalverzollung in der EU

Die bei einer Einfuhr anfallenden, direkten Steuerabgaben stellen oft einen erheblichen Posten der gesamten Einkaufsfinanzierung dar. Der Zeitraum bis zur Rückvergütung der Einfuhrumsatzsteuer, im Rahmen der Umsatzsteuererklärung, des Vorsteuerabzugs ist lang. Bei einer Meldepflicht per Quartal, kann sich die Finanzierungsdauer oft über mehrere Monate erstrecken.

Im Rahmen des EU Rechtes gibt es jedoch interessante Möglichkeiten diese finanzielle Belastung erheblich zu reduzieren. Sofern ein deutsches Unternehmen seine Waren über ein anderes EU Land einführt, in dem es steuerrechtlich nicht gemeldet ist, kann die sofortige Entrichtung der Einfuhrumsatzsteuer komplett vermieden werden.

In diesem Fall bevollmächtigt das deutsche Unternehmen einen sogenannten Fiskalvertreter der es im EU Ausland vertritt.

Über die Vorteile einer Fiskalverzollung innerhalb der EU und die damit verbundenen Transportwege klärt Sie Ihr Cargo SEAL Team gerne persönlich auf.

Liquiditätsvorteil durch das eigene Aufschubkonto

Wie Sie sicher wissen, werden mit der Einfuhr einer Ware in die EU die jeweils geltenden Einfuhrumsatzsteuern und Zölle fällig. Diese sind direkt bei der Einfuhr in voller Höhe zu entrichten und stellen häufig neben den Produktionskosten einen nicht unerheblichen Teil der Vorfinanzierung dar.

Wir empfehlen Ihnen daher das eigene EUSt Aufschubkonto ohne Sicherheitsleistungen. Ein eigenes Konto für Zollabgaben ist möglich und im Einzelfall sinnvoll, muss jedoch dann durch eine Bankbürgschaft gesichert sein.

Durch ein eigenes EUSt Aufschubkonto erhalten Sie:

• Einen zinslosen Zahlungsaufschub, der zwischen 15 bis max. 45 Tage betragen kann.
(die EUSt Abgaben werden jeweils zum 16. des Folgemonats durch die Bundeskasse im Bankeinzugverfahren abgebucht)
Beispiel: Einfuhr am 01.12.2018 / Abbuchung am 16.01.2019

Die Beantragungszeit beträgt ca. 4-6 Wochen. Neben einigen bürokratischen Formalitäten ist ein einwandfreier fiskaler Leumund wichtig und bei Abbuchung über die Bundeskasse Trier muss Ihr Konto (immer) die ausreichende Deckung aufweisen.

Über weitere Vorteile und die Beantragung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

 
Kontakt