SPEDITIONSLEXIKON
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   M   N   O   P   R   S   T   U   V   W   Z  

» FAK-Raten
Freight all kinds
(Artikelunabhängige Pauschalfracht)

» FAS
Free alongside ship
(Frei Längsseite Schiff, siehe auch Incoterms)

» Fautfracht
Fehlfracht, die der Befrachter zahlen muß, wenn
er vor Antritt der Reise vom Vertrag zurücktritt

» FBL
FIATA Combined Transport Bill of Lading
(FIATA-B/L für den kombinierten Verkehr. Spediteur-Durchkonnossement)

» FCA
Free carrier
(Frei Frachtführer, siehe auch Incoterms)

» FCL
Full Container Load
(Container, der beim Versender beladen wurde)

» FCR
Forwarders Certificate of Receipt (Internationale Spediteurübernahmebescheinigung)

» FCT
Forwarders Certificate of Transport
(Spediteur-Durchfrachtpapier) 

» Feeder Service
Zubringerdienst. Verschiffung von Waren/Containern
zu/ab Häfen, die abseits der Seerouten der großen
Reedereien liegen.

» Flat
Plattform in Containergröße mit festen Stirnwänden
als Untersatz für Transportgut

» FOB
Free on board (Frei an Bord, siehe auch Incoterms)

» Frachtvertrag
(1) Durch den Frachtvertrag wird der Frachtführer
verpflichtet, das Gut zum Bestimmungsort zu befördern
und an den Empfänger auszuliefern.

(2) Der Absender wird verpflichtet, die vereinbarten
Frachtkosten zu zahlen.

» Franchise
Freigrenze, bis zu der die Versicherung nicht für einen
Teilschaden aufkommt 

» Frankatur
Frachtzahlungsverkehr

» freight collect
unfrei, d.h. der Empfänger zahlt die Fracht

» FWR
FIATA Warehouse Receipt (Lagerschein der FIATA)

Cargo SEAL Home